Online-Live-Fotoseminare zur Reisefotografie

Für fotografische Einsteiger sowie enthusiastische Fotointeressierte. In jeweils 2,5 Stunden interaktivem Live-Online-Seminar erhalten Sie hilfreiche Tipps und Tricks zu allgemeinen Kameraeinstellungen, Bilddramaturgie, Bildgestaltung, Objektiven und Themen über das Fotografieren unterwegs.

Neue Termine für das Online Seminar A und B "Reisefotografie" erscheinen demnächst hier.

 

Exklusiv je max. 10 Teilnehmer. Preise: Euro 39,-.

Anmeldung über unten stehendes Ticket oder per e-mail reiner@harscher.de

Die ausführlichen Programme und Inhalte hier als Download:

Hier Ticket kaufen, bitte einen Termin auswählen:

Bitte einen Termin wählen:

Gästebucheintrag schreiben!

Rolf Sorg aus Hofheim, 02. März 2022
Ich habe am 15.2.22 am Seminar Reisefotographie teilgenommen. Etwas verspätet, aber dennoch eine Bewertung:
- ausserordentlich lehrreich
- praxisorientiert
- Rainer ging hervorragend auf die Teilnehmer ein, hatte dennoch ein klares Konzept
- persönlich und sympathisch
Volker Walther aus Bolanden, 23. Februar 2022
Ich habe am 17. Februar am Online-Seminar Reisefotografie teilgenommen.

Das Seminar im Ganzen, die lebhafte Vortragsweise und die hervorragenden Bildbeispiele haben mir sehr gut gefallen. Ebenso gut und sehr nützlich war auch die Auswahl von Aufnahmen, die gezeigt haben, wie man es nicht machen soll.

Für mich waren auch die Einsatzmöglichkeiten eines Graufilters sehr interessant. Ich fotografierte schon mit Polfilter und Grauverlauffilter, aber noch nie mit einem Graufilter. Außerdem haben mich die Tipps für Portraitaufnahmen und von Tieraufnahmen sehr angesprochen.

Ich gehe oft im Pfälzerwald wandern, zu jeder Jahres- und Tageszeit und bei jedem Wetter. Gerne würde ich auch an einem Seminar für Wald-, Natur- und Landschaftsfotografie teilnehmen.
Leonore Reinknecht aus Chemnitz, 22. Februar 2022
Ich habe schon vor einigen Jahren an einem Reisefotografieseminar in Zwickau teilgenommen und wollte nun nach längerer Reise-und Fotografieabstinenz meine Kenntnisse wieder auffrischen. Das Onlineformat stellt in dieser Zeit eine sehr gute Alternative zu Präsenzveranstaltungen dar, denn bei der eher klein gehaltenen Teilnehmerzahl ist es trotzdem sehr gut möglich gewesen, den persönlichen Kontakt zum Referenten zu halten.
Sowohl für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene ist das Seminar sehr empfehlenswert. Nicht die Technik steht im Vordergrund (so dass sich auch Hobbyfotografen mit nicht der teuersten Ausrüstung als auch Nutzer des Smartphones angesprochen fühlen können), sondern der besondere fotografische Blick, der das Wesentliche heraushebt und besser wirken lässt, zum Beispiel durch die Beachtung des Hintergrundes und "aufgeräumte Bilder".
Wenn es auch andere Themen gibt, wäre ich gern wieder dabei.
Es hat sich auf alle Fälle für mich sehr gelohnt.
Viele Grüße aus Chemnitz und bis hoffentlich bald Leonore Reinknecht
Wolfgang Müller aus Lambsborn, 21. Februar 2022
Die beiden Seminare A und B waren super. Ich konnte Vieles, Neues mitnehmen und dazulernen. Bereits Bekanntes, auffrischen und vertiefen.
So wurde als Beispiel, der Einsatz von Graufilter sehr gut erklärt, und mit konkreten Beispielbildern, untermalt und aufgezeigt. Überhaupt, hat der Referent, stets den Vergleich von guten und sehr guten Bildern, anhand sehr vieler Bilder, untermauert.
Ich war zunächst für ein Präsenzseminar angemeldet. Daher war ich erst etwas skeptisch, wie man die Inhalte virtuell ähnlich gut vermitteln wollte. Meine Bedenken waren vollends unberechtigt. Der Referent hat die Inhalte sehr gut, verständlich, und auf Augenhöhe rüber gebracht. Individuelle Fragen wurden stets direkt und verständlich beantwortet. Es war offener Dialog mit permanenter Einbeziehung der Teilnehmer. Dadurch war die Zeit, und die Menge des Stoffes, in ausgewogener Form. Es kam zu keiner Zeit, weder Langeweile, noch Übermüdung oder Überforderung auf.

Ich kann beide Seminare wärmstens weiterempfehlen. Auch ich werde ganz sicher, weitere Seminare oder Kurse, ins Auge fassen.

Wolfgang Müller,
sehr zufriedener Teilnehmer
aus der Westpfalz
Doris Brechtelsbauer, 09. Februar 2022
Für mich als etwas aus der Übung gekommene Hobbyfotografin war die Auffrischung durch die Online-Seminare A und B genau das Richtige.
Verständlich, kurzweilig und mit vielen erhellenden Tipps für die Praxis brachte Reiner Harscher uns das Thema Reisefotografie (wieder) näher. Ob die Suche nach der richtigen Perspektive, die Vermeidung von störenden Bildelementen, die Konzentration auf das Wesentliche, die Optimierung der Bildaussage oder wichtige Basisinfos zu technischen Aspekten - es war alles dabei: Menschen, Tiere und Landschaften.
Ich freue mich schon jetzt auf die nächste Reise und auf das Fotografieren!
Peter Balthes aus Herzogenrath, 07. Februar 2022
Ich habe einige kurzweilige Stunden in den Seminaren A und B zur Reisefotografie von Reiner Harscher verbracht und viel über gute Bildkomposition lernen dürfen. Meist sieht man sich als Urlauber mit der Notwendigkeit konfrontiert, in einem begrenzten Zeitraum das Optimum für ein gutes Foto heraus zu holen. Auch wenn die notwendige Technik geläufig ist, hapert es zumindest bei mir oft an der spontanen Entscheidung für die beste Kameraeinstellung sowie dem richtigen Blick für Bildausschnitt und Position.
Genau da helfen diese Seminare von Reiner mit der Erfahrung des Profis sehr. Die notwendigsten technischen Infos ohne Beschränkung auf ein bestimmtes Kamerasystem, ansonsten rein auf die wirkungsvolle Bildgestaltung fixiert, mit vielen Beispielbildern nachvollziehbar vermittelt! Kurz Fragen werden von Reiner verständlich und praxisorientiert beantwortet. Einfach gut ...
Susanne Steinbach aus Friedrichsdorf , 06. Februar 2022
Reiner führt gekonnt - und jeden persönlich ansprechend - durch das kurzweilige und spannende Online-Seminar. In kurzer Zeit hat Reiner es geschafft, mir - als Anfängerin mit Grundkenntnissen - die wichtigsten Zusammenhänge in der Fotografie zu vermitteln.
Ich hoffe, es wird bald ein weiteres Online-Seminar C geben.