Afrikanischer Fischadler

Foto- und Erlebnisreise

Willkommen sind Gäste mit und ohne Kamera, mit kleiner und großer Ausrüstung. Genießen Sie den etwas langsameren Rhythmus unserer Tour entweder ohne Kamera intensiver oder fröhnen Sie Ihrer Leidenschaft Fotografie. Ihre Kamera-Ausrüstung spielt keine Rolle. Wir bieten komfortable und stilvolle Unterkünfte nah am Motiv, spektakuläre Fotomöglichkeiten und professionelle Foto-Betreuung. Erleben und fotografieren Sie mit uns an den schönsten Plätzen der Welt, Ihr Reiner Harscher

KENIA - Maasai Mara, Amboseli und das Naturreservat LumoUnterwegs zu den Big Five. Nur jeweils 3 Gäste im Safari-Fahrzeug

19. Sept. bis 1. Okt. 2023

Die Nachfrage auf diese Safari ist sehr groß, sodass wir eine zweite gleiche Tour im September aufgelegt haben. Wir möchten die Exklusivität einer kleinen Gruppe erhalten, also nicht die Gruppengröße von 9 Gästen überschreiten. Auch auf dieser Safari sind wir in den tierreichsten Regionen Afrikas unterwegs: In der Maasai Mara, im Amboseli-Nationalpark und in einem ganz besonderen Schutzgebiet beim  Tsavo West Nationalpark. Der Amboseli-Nationalpark ist das Land der großen Elefantenherden. Gleichzeitig hat sich das Ökosystem durch die Schmelzwasser des Kilimanjaros dort in den letzten wenigen Jahren  in ein Wasserparadies gewandelt. Die Elefanten finden zwischen dem Sumpf und den staubig-trockenen Savannen ideale Lebensbedingungen. Unzählige Vogelarten wie große Flamingoschwärme, Pelikane, Reiher, Kraniche und mehr haben in den neu entstandenen Lagunen ihren Lebensraum bezogen.

In der Maasai Mara sind jetzt Ende September weniger Safari-Touristen und somit viel weniger Fahrzeuge unterwegs. Trotzdem haben wir beste Chancen noch Gnu-Herden auf der großen Wanderung zu erleben. Unser Schwerpunkt auf dieser Safari in der Mara sind jetzt auch die großen Katzen. Das Gras ist  abgeweidet und fast verschwunden, so dass die Foto-Bedingungen auf Geparde, Löwen und Leoparde in diesen Tagen ideal sind.

Ein weiteres Highlight dieser Tour bildet das Schutzgebiet von Lumo mit der neuen Lodge "Lions Bluff". Sie verfügt über eines der wenigen Fotoverstecke, von wo aus man direkt von Boden- und Wasserniveau bequem Tag und Nacht spektakuläre Perspektiven auf Wildlife-Szenarien am Wasserloch einfangen kann. 

Jeder Tag bietet so neue und sehr gute Möglichkeiten, Afrikas großartige Natur einzufangen.  Wir fahren mit Geländewagen, welche optimale Fotomöglichkeiten durch eine große Dachöffnung und durch große, seitliche Öffnungen bieten, wobei lediglich 3 Gäste in einem Auto unterwegs sind.

Begegnungen haben wir ebenfalls mit der ursprünglichen Lebensweise der Massai, die uns zu einem Fotoshooting in ihr Dorf einladen.

Rufen Sie uns gerne auch jederzeit an, um zu der Reise persönlich mit uns weitere Details zu besprechen.

 

Hier klicken für alle Details zur Fotosafari Kenia Sept 23

Der aktuelle Film: Die Elefanten am Kilimanjaro